Erfolgreiches Ea

Das Ea des Fc Dielsdorf qualifiziert sich für das Finale des Kunstrasen Masters im Lipo Stadion in Schaffhausen vom 22. Mai 2020.
Unsere Junioren Ea gehören in ihrer Kategorie zu den stärksten Teams der Schweiz.
Sie erreichten am Sonntag 12.01.20 beim Qualifikationsturnier in Rafz das Finale.
In einem spannenden Finale, in Rafz, unterlagen die Ea Junioren des FC Dieli dem FC Altstetten knapp.
An dieser Stelle gratulieren wir dem FC Altstetten herzlich zum Turniersieg.

Als Turnierzweiter sind die Ea Junioren des FC Dielsdorf als eines von 4 Zürcher Teams für das Kunstrasen-Masters-Finale vom Sonntag dem 22. Mai 2020 in Schaffhausen qualifiziert und dürfen sich dort mit den Besten Mannschaften der weiteren Kantone messen.

HERZLICHE GRATULATION den erfolgreichen Ea Junioren zu diesem tollen Erfolg!

Bedanken möchten wir uns auch beim Sponsor www.thefinancecoach.ch der Ea Junioren des FC Dielsdorf für die tolle Unterstützung.

Wir wünschen viel Erfolg und Spass am Master-Finale in Schaffhausen!

Worte vom Vorstand

Liebe Mitglieder und Freunde des FC Dielsdorf

Im kommenden Jahr werden wir unseren 90. Geburtstag gebührend feiern.
Wir freuen uns schon auf ein hoffentlich sportlich erfolgreiches Jahr mit vielen spannenden Spielen all unserer Teams und begeisterten Zuschauern.
Euer Vorstand wird sich weiterhin mit all seinen Möglichkeiten bemühen, unsere Infrastruktur und Organisation zu verbessern und euch möglichst gute Bedingungen zu schaffen, damit ihr erfolgreich spielen könnt!
Das ist aber nicht immer einfach. Drum werden wir euch alle brauchen, um zusammen etwas zu erreichen. Begonnen hat das „Projekt Clubgebäude“ ja schon.
Wir haben unser Projekt im „Hopp FCD 2019“ ausführlich vorgestellt. Schon seit anfangs 2019 kennt es auch der VR der Erlen. An der Gemeindeversammlung
In Dielsdorf haben wir unser Garderobenproblem öffentlich bekannt gemacht.
Der Bericht dazu kam dann auch in der „Unterland Zeitung“.
Nun müssen wir unbedingt in den drei Gemeinden Steinmaur, Niederhasli und Dielsdorf die nötige Unterstützung dafür bekommen! Helft uns und erzählt es euren Freunden und Bekannten, die in einem dieser drei Dörfer wohnen!

Wer kein „Hopp FCD“ bekommen hat, schreibt ein Email an praesident@fcdielsdorf.ch und wird umgehend per Post eines erhalten!

Und nun schöne Festtage und ein gutes Neues Jahr!

Euer Vorstand

Gemeinsames Trainingslager 2020

Die Ba und die A+ Junioren spannen zusammen und fahren über die Osterfeiertage 2020 gemeinsam ins Trainingslager.
Die Reise führt die beiden Teams nach Villafrancha di Verona in ein toll ausgestattetes Sporthotel welches keine Wünsche offen lässt.
Es stehen den Teams 2 Plätze zur Verfügung auf denen 2 mal täglich Trainiert wird.

Die Trainer sowie die Mannschaften freuen sch jetzt schon Riesig auf diese Zeit und können es kaum erwarten.

Danke vom Bistro Team

Nun ist es soweit und die Herbstrunde 2019 ist vorbei. Viele spannende Spiele wurden ausgetragen und es wurde stets mit viel Leidenschaft und vielen Emotionen um jeden Ball gekämpft.
Als Leiter Gastro möchte ich mich aber auch bei all unseren Gästen und bei meinem Team bedanken.
Ich bin stolz was wir diese Saison erneut geschafft haben und unser Bistro zu einem tollen und gemütlichen Treffpunkt für alle Fußballbegeisterten machen konnten.

Das Bistroteam wünscht euch noch einen schönen Rest der Runde und hofft euch bald wieder begrüssen zu dürfen.

Marco Locher (Leiter Gastro)
Urs & Gina (Bistrowirte)

CUP Out der Ba Junioren

Die Ba Junioren mussten sich gegen das Team aus der CCJL vom FC Bülach mit einem knappen 1:3 geschlagen geben und sind somit in der 2. Runde des Graffitec Cups ausgeschieden.
Die Mannschaft zeigte aber trotz dieser Niederlage wohl das beste Spiel überhaupt in dieser Saison.
Bis zur 70 Minute war das Spiel offen und wir hatten unsere Chancen ja zeitweise konnten wir auch das Spiel bestimmen.
Das der Gegner 2 Klassen höher spielt und aktuell auf Platz 4 in der höchsten Junioren Liga im Breitenfussball steht konnte man das ganze Spiel über nicht erkennen, da sich der FC Dielsdorf mit viel Laufbereitschaft und Kampfgeist absolut auf Augenhöhe befand.

Wir sind sehr stolz auf diese Mannschaft die enorm viel potenzial hat und sicher noch den einen oder anderen Erfolg erspielen wird. da sind sich alle sicher.