Ba Junioren Siegen gegen Seuzach

Samstag 27.06.20 es ist 11:00 Uhr und das erste Testspiel mit der Brandneuen und sehr jungen Ba Mannschaft wird nach der langen Corona Pause angepfiffen.
Der Gegner heisst Seuzach und läuft mit einer, auf den ersten Blick physisch Überlegenen Mannschaft auf.
Die ersten 5-10 Minuten dominiert Seuzach mit schnellem und Druck-reichem Fussball und Dielsdorf hat etwas Mühe ins Spiel zu finden.

Nach 13 Minuten fällt das 1:0 für Seuzach durch ein herrliches Kopfballtor über die rechte Seite.
Dieses Tor hat Dielsdorf dann aufwachen lassen und es folgte eine herrliche Passkombination welche mit dem Ausgleichstreffer zum 1:1 abgeschlossen wurde.
Das Spiel war lanciert und die beiden Mannschaften schenkten sich rein gar nichts.
Bis zu Halbzeit stand es schließlich 2:2 und die Mannschaften zogen sich in die Kabinen zurück.

Nach der Pause lief der Ball für Dielsdorf dann etwas besser als am Anfang der ersten Halbzeit die Trainer scheinen die richtigen Worte in der Kabine gefunden zu haben.
Es folgte nun ein sehr ausgeglichener Match der auf gutem und temporeichen Niveau abgehalten wurde.
Seuzach gelang dann die erneute Führung welche aber nur kurz anhielt, Dielsdorf konnte mit einem klaren Penalty der sauber verwandelt worden war zum 3:3 ausgleichen.

Dielsdorf behielt trotz ein paar Provokationen mehr oder weniger die Ruhe und der Gegner wurde zunehmends nervöser.
Obwohl Seuzach ziemlich Druck machte und auch zu guten Chancen kam, konnten diese vom Torspieler und der Verteidigung immer wieder zunichte gemacht werden.
Auch wir hatten 2 Riesen Chancen um den Sack endgültig zuzumachen, leider zuerst ohne Erfolg.

Dann kam die Nachspielzeit und Dielsdorf löste mit einem herrlichen Konter und einem Wunderschönem Tor die Jubelschreie der mitgereisten Fans und der Trainer aus.

Wir können stolz sein auf diese junge Mannschaft, welche eine super Leistung nach der langen Pause gezeigt hat.
Vor allem dass die ganz neue Zusammenstellung schon so gut funktioniert und viele Spieler auf Ihren Positionen mit viel Mut und Ehrgeiz gespielt haben.
In Anbetracht dessen das wir erst 3 Trainings hatten ist das ein toller und motivierender Anfang der Saison.
Schon am kommenden Mittwoch heisst der nächste Testgegner FC Regensdorf Ba Promotion das wird sicherlich noch etwas intensiver ist aber nicht unmöglich.
So die Worte von den beiden Trainern Marco Locher und Dejan Crepulja

Abschlussabend der Ba Junioren

Nach der abgesagten Meisterschaftsrunde 2020 wurden die neuen Teams für die neue Meisterschaft im Herbst 2020 gebildet.
Dies hatte zur Folge dass die Teams teilweise komplett neu zusammengestellt wurden.
Meine Ba Spieler werden allesamt komplett zu den A+ Junioren wechseln was mich dazu bewog einen gemütlichen Abschlussabend statt einem Training durchzuführen.

Daher wurden die Jungs ins hiesige OZ Bowlingcenter in Dielsdorf zu Pizzaplausch mit Bowling eingeladen.
Es war ein gemütlicher und toller Abend mit ausgelassener Stimmung den ich sehr genossen habe.

Viele dieser Jungs kenne und trainiere ich schon seid sie 5 waren umso mehr war es auch etwas emotional für mich sie nun zu verlassen.
Danke für die tolle Zeit in der wir Ups und Downs erlebt haben. Diverse Trainingslager in verschiedenen Ländern, Ausflüge Turniere etc…… können nun in unserem Rucksack der Erinnerungen mitgeführt werden.
Unser A+ darf sich auf gute und toll ausgebildete Fussballer freuen.
Ich werde im Herbst noch einen großen Ausflug für die Jungs organisieren und freue mich schon jetzt riesig drauf.

Marco Locher

Start vom Trainingsbetrieb

Endlich ist der Tag gekommen und der FCD nimmt ab dem 08.06.20 den gesamten Trainingsbetrieb wieder auf. Wir freuen uns alle wieder zu sehen und endlich wieder Fussball zu spielen. Die Schutzkonzepte müssen zwar eingehalten werden, das machen wir aber sehr gerne auch wenn es viel Aufwand bedeutet für uns Trainer.

Leider dürfen die Eltern im Moment noch nicht den Trainingsbetrieb besuchen, aber wir denken auch dies wird sicherlich bald wieder möglich sein.
Die bisherigen Teams werden noch bis am 12.06.20 zusammen trainieren, danach werden bereits die neu eingeteilten Teams zusammen gezogen um sich für die Meisterschaft nach den Sommerferien vorzubereiten.

Alles steht still

In Anlehnung an die Swiss Football League ist der gesamte Spielbetrieb des Schweizerischen Fussballverbandes, der Ersten Liga, der Amateur Liga und der Regionalverbände in allen Kategorien und Altersklassen bis mindestens zum 30. April 2020 ausgesetzt.

Weil der Fussball gemäss Einschätzung des Bundesamts für Gesundheit (BAG) eine Mannschaftssportart mit erhöhter Ansteckungsgefahr ist, rät der SFV allen Klubs dringend davon ab, bis zum 30. April 2020 Trainings durchzuführen.

Der FCD wird sich daran halten.

Absage aller Trainingslager wegen Corona Virus

Aus aktuellem Grund und der prekären Situation in Italien, wurde das Trainingslager der A+ und Ba Junioren leider abgesagt.
Leider sind so Wochenlange Vorbereitungen und Planungen zunichte gemacht worden, aber wir werden kein Risiko eingehen und die Gesundheit unserer Jungs immer in den Vordergrund stellen, sagte Marco Locher Trainer der Ba Junioren.

FCD Testspiele ohne Zuschauer

Der GC – Campus ist am Wochenende nur für die Spieler und Betreuer zugänglich!

Die Spiele vom Wochenende finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt!

Zuschauer, Eltern, Angehörige und Fans der Spieler, haben am Wochenende keinen Zugang zum GC – Campus!

Der Grasshopper Club und der FC Dielsdorf als Veranstalter, möchten die Anzahl beteiligten Personen an den Spielen so klein wie nur nötig halten, um das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus nicht unnötig zu strapazieren.

Der FC Dielsdorf und der Grasshopper Club folgen damit den Empfehlungen der kantonalen Gesundheitsdirektion, bezüglich Veranstaltungen – das Risiko einer Ansteckung mit Massnahmen, wenn immer möglich zu minimieren – um. Es ist uns wichtig, dass wir die Gesundheit der Junioren, Eltern und Mitglieder, nicht unnütz gefährden.

Wir bitten, die Trainer und die Verantwortlichen, die Eltern und das Umfeld über diese Massnahme zu informieren.

Wir bedauern den Entscheid und bitten um Verständnis.