Alles steht still

In Anlehnung an die Swiss Football League ist der gesamte Spielbetrieb des Schweizerischen Fussballverbandes, der Ersten Liga, der Amateur Liga und der Regionalverbände in allen Kategorien und Altersklassen bis mindestens zum 30. April 2020 ausgesetzt.

Weil der Fussball gemäss Einschätzung des Bundesamts für Gesundheit (BAG) eine Mannschaftssportart mit erhöhter Ansteckungsgefahr ist, rät der SFV allen Klubs dringend davon ab, bis zum 30. April 2020 Trainings durchzuführen.

Der FCD wird sich daran halten.

Absage aller Trainingslager wegen Corona Virus

Aus aktuellem Grund und der prekären Situation in Italien, wurde das Trainingslager der A+ und Ba Junioren leider abgesagt.
Leider sind so Wochenlange Vorbereitungen und Planungen zunichte gemacht worden, aber wir werden kein Risiko eingehen und die Gesundheit unserer Jungs immer in den Vordergrund stellen, sagte Marco Locher Trainer der Ba Junioren.

FCD Testspiele ohne Zuschauer

Der GC – Campus ist am Wochenende nur für die Spieler und Betreuer zugänglich!

Die Spiele vom Wochenende finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt!

Zuschauer, Eltern, Angehörige und Fans der Spieler, haben am Wochenende keinen Zugang zum GC – Campus!

Der Grasshopper Club und der FC Dielsdorf als Veranstalter, möchten die Anzahl beteiligten Personen an den Spielen so klein wie nur nötig halten, um das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus nicht unnötig zu strapazieren.

Der FC Dielsdorf und der Grasshopper Club folgen damit den Empfehlungen der kantonalen Gesundheitsdirektion, bezüglich Veranstaltungen – das Risiko einer Ansteckung mit Massnahmen, wenn immer möglich zu minimieren – um. Es ist uns wichtig, dass wir die Gesundheit der Junioren, Eltern und Mitglieder, nicht unnütz gefährden.

Wir bitten, die Trainer und die Verantwortlichen, die Eltern und das Umfeld über diese Massnahme zu informieren.

Wir bedauern den Entscheid und bitten um Verständnis.